LET ME TELL YOU SOMETHING

Oktober 18, 2006 at 9:11 pm (Allgemein)

schreib ich halt mal wieder was… gemeindefreizeit war für mich eine sehr schöne zeit, bei der ich auch des öfteren über meine beziehung zu gott nachdenken konnte. er hat mir einige dinge aufgezeigt, die gerade falsch laufen, hat mich aber auch aufgebaut und mir gezeigt, dass er mich liebt und für mich sorgt. leider war ich die paar tage im kalletal eher auf mich fixiert und hab mich des öfteren zurückgezogen(wenn auch teilweise nur gedanklich).

das e-technikstudium in dortmund ist schon sehr krass. ich hab 32wochenstunden und muss bei allen übungen erscheinen und die übungen auch am ende zu 50% bestanden haben, damit ich zur klausur zugelassen werde. physik, informatik und e-technik sind fächer, die mich schon interessieren, aber mathe wird sehr hart für mich werden. da fehlt mir interesse und motivation…hoffe mal, das wird noch besser. was ich sehr cool finde ist, dass ich auch beim studium merke, dass mich gott versorgt. hab am 1. tag gleich nen typen(maximilian) kennengelernt, der fast den gleichen stundenplan wie ich hat. haben den tag die gleichen vorlesungen besucht und immer wieder gut unterhalten. er wohnt mit seiner freundin gleich in uni-nähe und da hab ich mit ihm schon n käffchen getrunken. saucool… n studienkollege, mit dem man sich gut versteht und der gleich um die ecke wohnt…was will man mehr!? da werden die freistunden nicht langweilig!

ansonsten hab ich gerade ne pizza pescatore gegessen und ich muss sagen, ich könnte sie bestimmt besser machen…. das wars schon.

Advertisements

2 Kommentare

  1. danischl said,

    cool, mal wieder was von dir zuhören..
    hört sich ja alles ganz gut an! grüße dani

  2. pescatore said,

    grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: