Das Gute an Lobpreis

Februar 13, 2007 at 3:07 pm (Allgemein)

Mir ist in letzter Zeit mal wieder aufgefallen, wieso Lobpreis eigentlich so geil ist. Ich war die letzten 2 jahre musikalisch ganz schön unkreativ, was  eigene Songs angeht.  Und auf einmal  schenkt mir Gott  in einigen Sachen, die mit Lobpreis zu tun haben, Heilung und Befreiung, so dass ich wieder ein richtiges Herz dafür bekommen konnte und schon läufts auch wieder mit dem songwriting. Bin gerade dabei, 4 Lieder zu vollenden. Das hatte ich noch nie in einer derartig kurzen Zeitspanne. Das Gute dabei ist eben, dass ich deswegen genau weiß, dass das Gottes Gnade ist und nicht auf meinen eigenen Mist gewachsen. Für jemanden, der Stolz verabscheut und diesen stets zu vermeiden sucht, gar nicht mal so unvorteilhaft. Das ist eben Lobpreis … von und für den Herrn!

Advertisements

3 Kommentare

  1. Lena said,

    Voll guuuut! Neue LIeder für den Herrn sind immer spitze und ich bin mir auch ncoh sicher, dass er dir noch viel mehr schenken wird. Und ich glaube auch grade, weil du weißt, dass stolz nicht angebracht ist. Das ist ne Lektion, die ich eideutig noch zu lernen habe! Ich mus noch das wahre Herzen des Lobpreis an manchen Stellen entdecken und checken, dass Gott das macht und überhaupt. Ich hab grad sone herzschwer-Phase, was bedeutet, dass es mir tlw. scwer fällt lobpreis zu machen. Sehr schade…… Lobpreis war lange eine der Möglichkeiten Gott einfach nahe zukommen! Aber nun ja… vllt. muss ich meine einstellung ändern. Ich laber schon wieder viel!

  2. pescatore said,

    einstellung ändern von alleine ist sehr schwer. wenn gott da was macht, isses viel effektiver…also einfach mal ernsthaft drüber beten. gott wirds dir schenken!

  3. derChristoph said,

    yeah! freu mich voll auf die lieder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: