Gottes Wege …

Juni 7, 2007 at 2:10 pm (Allgemein)

Ok, Schwester N!
Schreibe mal, was mir vor ein paar Wochen beim Praktikum passiert ist: Ich muss da unter anderem Pressetexte für so ne Disco/Event-Zeitschrift schreiben. Und ich soll die Texte halt so schreiben, dass die Leute Bock auf das Event/die Party bekommen. Alles so im Techno/House-Bereich, was den Stil angeht. Da gehts ja meistens um … , … and rock’n’roll (wobei rock’n’roll nicht wirklich dabei ist). Und auf einmal hatte ich eines Tages nen Info-Text vor mir liegen, der wohl etwas anders als die vorherigen war.

Hier ein Ausschnitt:
09.06.2007 TECHNOGOTTESDIENST @ Elektroküche, Köln

Bekannt für ihre außergewöhnlichen Ideen hat Shakin’ Vibes mal wieder
etwas ganz neues zu bieten. Zum evangelischen Kirchentag wird es einen Technogottesdienst in der Elektroküche mit anschließender Party, in Zusammenarbeit mit der ev. Kirche geben. Der Techno-Gottesdienst wird liturgisch gestaltet von Pfr. Roland Kühne und Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Kempen. Wir wollen dort Gottesdienst feiern, wo die Menschen sind, deshalb findet dieser Gottesdienst einmal nicht in der Kirche, sondern in einem Techno-Club, der Elektrokueche statt. Thema des Gottesdienst ist das Wort Gottes und sein Drang nach Gerechtigkeit bei uns und in der Welt, wie es uns in der Kirchentagslosung: „Gottes Wort ist lebendig und kräftig und schärfer“, begegnet. Junge Menschen beklagen sich, dass die Musik, die in ‚normalen’ Gottesdiensten gespielt wird, sie nicht anspricht; so entstand die Idee einen Gottesdienst mit Technosound anzubieten …

Finde ich irgendwie krass, dass n Gottesdienst in einer Disco in Köln stattfindet und der Infotext dazu gerade einem Praktikanten in Herne (mir) in die Hände fällt, der ebenfalls Christ ist und der dann darüber nen Pressetext für ne Event-Zeitschrift schreiben soll (Quasi für einen Teil der Werbung verantwortlich ist). Hab natürlich versucht, nen coolen Text zu schreiben, auch mit n bisschen Message usw. Jeder andere ‚Normalo’ hätte sich evtl. lustig über das Event gemacht und irgend nen Scheiß geschrieben, damit er schneller mit dem Text fertig wird. Aber nein, ich hab mir da schön viel Zeit für gelassen 🙂

Jaja, die Wege des Herrn …

Advertisements

5 Kommentare

  1. Mona said,

    nicht schlecht herr fischer!

  2. Sara said,

    cool! 🙂

  3. christoph said,

    wir wollen den text sehen den du geschrieben hast….

  4. pesce said,

    muss ich erstma suchen gehen. is leider schon nicht mehr in meinem ordner, wo ich den anfangs abgeleght hatte.

  5. Schwester N. said,

    Cool!!! Laßt uns doch auch ma sowas machen! 😉
    Ach und: Danke, Pesce! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: